Hotel in Kitzbühel

Es ist nicht immer einfach, am Urlaubsort das zum eigenen Geschmack passende Hotel zu finden. Wenn dann noch, wie in der Traumregion Kitzbühel, eine riesige Auswahl aus über 250 Übernachtungsmöglichkeiten hinzukommt, die Alternativen von Holzhütten bis Ferienwohnungen bietet, verliert man komplett den Überblick.

Dabei sind die Grundalternativen klar: Es steht zur Wahl, ob man direkt in der Stadt unterkommen will, ob man sich lieber am Rand und in direkter Nähe zum Skibetrieb einquartiert oder ob man lieber ganz auf den Trubel verzichtet und etwas außerhalb unterkommt.

Wer die erste Variante bevorzugt und direkt vor Ort nächtigen will, könnte sich etwa entscheiden für das Traditionshaus Jägerwirt, einem vier Sterne-Hotel mit besonderem Blick auf den Service. Hier erwarten den Gast ausgesuchte Spezialitäten, besondere Getränke und Speisen, die auch schon mal direkt auf das Zimmer geliefert werden. Ebenfalls besonders nah am Geschehen ist man im exklusiven Hotel Kitzhof, das nur ein paar Schritte von Stadtkern entfernt residiert und an den Stadtpark angebunden ist. Von dessen mit einer Bar und kuscheligem Kaminfeuer ausgestatteten „Kitzlounge“ aus, lässt sich ein traumhafter Blick auf die Stadt bis hin zu dem die beiden Bergen Hahnenkann und Kitzbüheler Horn werfen.

Etwas weiter von Hauptgeschehen entfernt, dafür aber näher an den Skigebieten liegen zum Beispiel das erste Fünf Sterne-Haus Tennerhof, das Landhotel Tirolerhof, die Villa Seehof das Hotel Bruggerhof, der Rasmushof oder das mit besonders viel Erholsamkeit und Ruhe werbende Hotel Crystal.

Schließlich bleibt noch die Möglichkeit, ganz auf die besondere Nähe zum Treiben der Stadt zu verzichten und es sich lieber etwas fernab gemütlich zu machen. Dafür bieten zum Beispiel das Hotel Alpenhof, das im kurzentfernten Aurach liegt oder das mitten im Grünen gebaute Hotel Seebichl das passende Ambiente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *